Odsun 1946

ČSR, Schönau (Činov)

Wir gedenken der Opfer. Wir mahnen zum Frieden.
Das Zeitdokument führt uns die Ereignisse in Schönau (heute: Činov) vor Augen. Die im Film gezeigten Mitglieder der Familie Keil stehen stellvertretend für das Schicksal aller vom Verlust ihrer Heimat und persönlichem Leid Betroffenen.

Der von Präsident Beneš 1944 publizierte 10-Punkte-Plan bestimmt den Zeitgeist in der ČSR des Jahres 1946: Deutsche müssen sich durch das Tragen von Armbinden kenntlich machen. Ihre Vertreibung erfolgt seit der am 2. August 1945 erfolgten Bekanntgabe der Ergebnisse der Potsdamer Konferenz humaner als unmittelbar nach der Kapitulation im Mai 1945.

Ein herzliches Danke an Vilma, ihren Ehemann sowie pani Benešova für unsere Begegnungen in Prag und das bereits vor 1990 erhaltene Material.
© Familienforschung Oskar, Rolf & Olaf Steuer