Böhmen - Hennersdorf bei Gabel

Erste Schweinezuchtgenossenschaft

Deutsches Edelschwein
Deutsches Edelschwein
Zum ersten Mal in der Geschichte der k.und.k. Monarchie haben sich die Hennersdorfer Bauern zu einer Genossenschaft dieser Art vereinigt, und sind durch hervorragende Leistungen bekannt geworden.

Das veredelte Landschwein sowie das Deutsche Edelschwein brachten sehr gute Einnahmen.

Stets hat gemeinschaftliches Denken und Handeln im Vordergrund gestanden und zum Wohl der Gemeinde beigetragen. Tschechische Nationalisten haben nach dem Ende des Krieges mit der Enteignung den wirtschaftlichen Niedergang eingeläutet.
© Familienforschung Oskar, Rolf & Olaf Steuer